+++ Hinweis: Aufgrund der Pandemie-Situation informiert euch bitte auf den Websiten und Infokanälen der jeweiligen Veranstalter/ politischen Gruppen/ Treffen über gesonderte Regelungen und Beteiligungsmöglichkeiten +++

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Karl Marx, Sozialismus und der ganze Rest – Vortrag und Diskussion mit Dietmar Dath

Samstag, 6. Juli,18:00 Uhr

Alle Verhältnisse sind umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist!

Aber wie soll das gehen, was tun? Der „gesunde Menschenverstand“ wird uns kaum weiterhelfen, wir brauchen eine Theorie der Befreiung. Lenin schrieb mal: „Ohne revolutionäre Theorie kann es keine revolutionäre Bewegung geben.“

Der Schriftsteller Dietmar Dath kennt sich aus mit Befreiungstheorie, die den sozialen Fortschritt im Blick hat. Vor allem Marx und Engels, die Begründer des „Wissenschaftlichen Sozialismus“ können laut Dath weiterhelfen. Und warum Dietmar Dath ein Fan von phantastischer Literatur ist und gerne Science-Fiction-Romane schreibt, klären wir heute Abend auch noch.

Samstag, 6. Juli 2019, 18.00 Uhr, Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Die Veranstaltung wird gefördert von:
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Details

Datum:
Samstag, 6. Juli,
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Böblingerstr. 105
Stuttgart, Baden-Württemberg 70199
+ Google Karte
Website:
www.linkeszentrumstuttgart.org