Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchvorstellung mit Christian Zeller – System Change not Climate Change

Dienstag, 13. Oktober,19:00 Uhr

Die Erderhitzung bleibt die zentrale Herausforderung. Die Menschheit befindet sich in einem beängstigenden Rennen gegen die Zeit. Die Regierungen und die großen Konzerne weigern sich, wirksam gegen die Bedrohungen zu handeln. Profite und Wettbewerbsfähigkeit haben für sie Priorität.

Unser Referent Christian Zeller macht deutlich, warum es eine Revolution für das Klima und das Leben der Menschen braucht und wie diese aussehen kann. Die Produktion, der Verkehr und das Finanzsystem sind grundlegend umzubauen. Die gesellschaftliche Infrastruktur – Gesundheit, Pflege, Sorge und Bildung – sind auszubauen. Christian Zeller skizziert eine Gesellschaft, die weniger und anders produziert, gerecht teilt und in der die Menschen gemeinsam entscheiden.

Referent: Christian Zeller

Christian Zeller lehrt Wirtschaftsgeographie und Global Studies an der Universität Salzburg. Er ist Autor des jüngst im Oekom Verlag erschienen Buches mit dem Titel: „Revolution für das Klima-Warum wir eine ökosozialistische Alternative brauchen“. Christian Zeller ist aktiv in der Klimabewegung. Er hält einen „grünen Kapitalismus“ weder für machbar, noch für wünschenswert.

Dienstag, 13. Oktober 20 Uhr
Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Veranstalter: Internationale sozialistische Organisation (ISO)

Details

Datum:
Dienstag, 13. Oktober,
Zeit:
19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Böblingerstr. 105
Stuttgart, Baden-Württemberg 70199
+ Google Karte
Website:
www.linkeszentrumstuttgart.org