Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Diskussion zum Internationalen Frauenkampftag

Samstag, 10. März, 17:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Seit 1911 wird jährlich am 8. März der internationale Frauenkampftag begangen. Ein wichtiges historisches Datum für all jene, die das Ziel vor Augen haben, irgendwann in einer Gesellschaft zu leben, in der alle gleichberechtigt und gleichwertig sind.

Anhand der Schrift „Zur Geschichte der proletarischen Frauenbewegung Deutschlands“ von Clara Zetkin, möchten wir uns in einer Veranstaltung mit grundlegenden Fragen zur Befreiung der Frau auseinandersetzen. Welche politischen Ausrichtungen gibt es in der Frauenbewegung? Worin gründen deren Unterschiede? Warum sagen wir „Frauenkampf heißt Klassenkampf“?

Im Anschluss an die Lesung des Textes von Zetkin (in gekürzter Version)  wollen wir gemeinsam mit Euch über diese Fragen diskutieren und Bezüge zu unserer aktuellen gesellschaftlichen Situation herstellen.

Details

Datum:
Samstag, 10. März,
Zeit:
17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Böblingerstr. 105
Stuttgart, Baden-Württemberg 70199
+ Google Karte
Webseite:
www.linkeszentrumstuttgart.org